Vereinsmeister beim SV Hindelang gekürt

Zum Ende der Saison wurden beim Skiverein Hindelang die Vereinsmeister Nordisch und Alpin gekürt. Die Langlaufmeisterschaft fand auf der Hindelanger Nachtloipe bei der Hornbahn statt. Vereinsmeisterin bei den Damen wurde Karin Waibel, bei den Herren sicherte sich zum wiederholten Male Florian Hatt den Titel. Den Vereinstitel bei den Schülern holte sich Simon Hatt, bei den Schülerinnen war Paulina Richter die Schnellste. Die Alpinmeisterschaft wurde in Oberjoch an der Grenzwiesbahn als Riesentorlauf durchgeführt. Bei besten Bedingungen waren knapp 100 Teilnehmer am Start. Vereinsmeister der Erwachsenen wurde Michl Renn und Magdalena Haas. Bei den Jugendlichen gewann Cornel Renn und Pia Vogt, die ebenfalls ihren Vorjahreserfolg wiederholen konnte. Vereinsmeister in der Schülerklasse wurden Linus Renn und Teresa Holzheu, die beide auch die Tagesschnellsten waren.
Ergebnisse Klassensieger Nordisch: Schüler (S) 6: Leni Weiss und Laurin Walters, S 8: Sophie Schaffler und Magnus Zint, S 10: Paulina Richter und Simon Hatt, S 12: Linda Besler, Jugend 14: Sophie Schmid, allg. Klasse: Tabea Schofer und Florian Müller, Altersklasse (AK) 1: Carolin Schmid und Florian Hatt, AK 2: Karin Waibel und Martin Zint, AK 3: Thomas Dürr, AK 4: Christine Kappeler und Albert Keck
Klassensieger Alpin: Unter (U) 8 Jahren: Romy Jörg und Sylvan Holzheu, U 10: Erija Fersch und Fridolin Huber, U 12: Marissa Fritzsche und Simon Rusch, U 14: Antonia Scholl und Quirin Fersch, U 16: Teresa Holzheu und Linus Renn, U 20: Pia Vogt und Cornel Renn, allg. Klasse: Magdalena Haas und Julian Blanz, AK 1: Katharina Keck und Josef Bessler, AK 2: Nici Fügenschuh und Michl Renn, AK 3 Markus Fügenschuk, AK 4: Helmut Schofer
Foto (Sontheim):
Vereinsmeister Alpin (v.li.): Vorsitzender Manfred Berktold, Tagesschnellste und Vereinsmeister Schülerinnen Teresa Holzheu, Vereinsmeister Erwachsene Magdalena Haas und Michl Renn, Chef Alpin Birgit Fersch (es fehlt Tagesschnellster und Vereinsmeister Schüler Linus Renn)
Vereinsmeister Nordisch (v.li.): Vereinsmeister Erwachsene Flori Hatt und Karin Waibel, Vereinsmeister Schüler Simon Hatt und Paulina Richter